Lua

Lua wurde am 6. Dezember 2014 im Kennel Go and Win von Silke Hirtz-Schmidt und Peter Schmidt geboren.

Sie ist ein Weihnachtsgeschenk und zwar eines, das bei Vollmond zur Welt gekommen ist. Dies verpflichtet schon ein bisschen. Daher auch der Rufname "Lua", was auf portugiesisch Mond bedeutet.

 

Die kleine Lua war von Anfang an ein Sonnenschein; voller positiver Lebensenergie, freundlich, neugierig, mutig, und voller Selbstvertrauen. Im Vergleich zu meinen früheren Hunden, wurde aber auch schnell klar: dies ist ein Hund, der mehr Aufmerksamkeit braucht und auch Kopfarbeit benötigt.

So bringe ich ihr bei, verschiedene Gegenstände zu suchen/holen. Ich verstecke Gegenstände, die Lua voller Freude und Neugier sucht, oder meine Söhne spielen eine Runde "hide and seek" mit ihr. Auch sehr beliebt - Leckerli verstecken.

Die Züchter von Lua, Silke Hirtz-Schmidt und Peter Schmidt, zwei sehr professionelle Kapazitäten in der Zucht des Portugiesischen Wasserhundes, haben mich schon früh auf die hervorragende Abstammung von Lua und eine eventuelle Weiterzüchtung angesprochen. Lua's Vater Sohno stammt von einem Rüden aus den USA ab, dessen Sperma vor 30 Jahren eingeforen wurde.  (Siehe Ahnentafel von Lua). Somit ist altes Erbgut vorhanden, was bei einer noch vor nicht allzu langer Zeit sehr kleinen Population natürlich extrem wichtig ist.

Ich habe dann mit meiner Hündin auch von Anfang an,  alle nötigen Abklärungen und Tests für eine Zuchtzulassung angegangen. Lua hat Formwertbeurteilung und Wesenstest mit dem Maximum erreicht.

Wir waren auch an diversen Ausstellungen im In- und Ausland; und holten u.a. die Auszeichnung als Schweizer Jugend-Schönheits-Champion.

Amy

Amy wurde am 19. Januar 2018 im Kennel Jewels of Life von meiner eigenen Zucht geboren.

Der Name "Amy", als Rufnahme haben wir behalten.

Ihr Zuchtnahme Agua-Amy from Jewels of life. 

 

Die süsse Amy war schon von klein auf extrem verspielt. Im Gegensatz zu Lua ist Amy extrem ein Hündin die Nähe liebt und wirklich nicht genug  bekommen kann. Sie ist immer an meiner Seite. Dieses schwarze Engergiebündel ginge für mich durchs Feuer. 

Amy ist auch bei der Arbeit im Büro immer mit dabei. 

 

Wie alle PWDs liebt sie Aufgaben und Kunsstücke. Sie lernt sehr gerne. Im Herbst 2019 habe ich mit Agility angefangen. Tempo und Spiel ist ihr Ding! Sie ist mit grosser Freude dabei.

Auch mit grossem Eifer, da sehr abwechslungsreich, ist Amy bei der im Februar 2020 begonnen Ausbildung zum Therapiehund dabei. Ein Aufgabe die uns beiden sehr viel Spass macht und über ein Jahr dauert. 

www.portugiesischer-wasserhund.com 

©Kennel from Jewels of life - Cão de Água Português   

page created by Karin Müller-Fellinger         

20200426_130436_edited

Unsere Welpen sind da!! Mehr Infos demnächst